Ökumene

Rodenbacher Friedensgebete im 2. Quartal 2024

27. März 2024 by Pia Härtel Posted in: Aktuelles, Glaube & Leben, Ökumene

Angesichts der Kriege in Palästina, in der Ukraine und in vielen anderen Ländern der Welt und der Sorge um weitere Eskalation der Lage wollen wir weiter unsere Friedensandachten feiern.
Einmal im Monat treffen wir uns donnerstags, um zu beten für die verzweifelten, leidenden Menschen in den Kriegsgebieten, die Geflüchteten und dafür, dass die Verantwortlichen zur Vernunft kommen und sich ihrer Verantwortung für die Betroffenen bewusst werden.

Wir beten auch um Hoffnung und Zuversicht für alle, die sich nicht mit der Spirale der Gewalt abfnden wollen, gegen Mutlosigkeit und Resignation und um Frieden in unserem eigenen Leben.
Ermutigende Lieder, Psalmen und Texte aus der Bibel und andere Texte, die uns zum Nachdenken und manchmal auch zum Schmunzeln bringen, unterstützen uns dabei.

Die Friedensgebete im 2. Quartal 2024 finden statt am

Donnerstag, den 11. April 2024 um 19.00 Uhr
Donnerstag, den 16. Mai 2024 um 19:00 Uhr
Donnerstag, den 13. Juni 2024 um 19:00 Uhr.

Weltgebetstag am 1. März 2024 aus Palästina

29. Februar 2024 by Pia Härtel Posted in: Aktuelles, Glaube & Leben, Ökumene, Veranstaltungen

Reise durch das Land, in dem Jesus gelebt und gelehrt hat

Beim Weltgebetstag 2024 geht um eine „Reise durch das Land, in dem Jesus gelebt und gelehrt hat“, wie es in der Gottesdienstliturgie heißt. Eine Reise, die uns mitnimmt in ein Land mit langer Tradition und großer kultureller, ethnischer und religiöser Vielfalt, aber auch mit schwerwiegenden Konflikten, unter denen die Menschen dort seit langem leiden.

Wir sind verbunden „…durch das Band des Friedens“, so der aus dem Brief an die Gemeinde in Ephesus (Kap. 4,3) entnommene gemeinsame deutsch-sprachige Titel des Weltgebetstag 2024.
In diesem Bibeltext ist von Demut, Freundlichkeit und Geduld die Rede, aktive Tugenden, die Frieden stiften können, so schwer es auch sein mag. Sehr deutlich wird in diesem Gottesdienst die große Sehnsucht nach Frieden und Gerechtigkeit. Dabei geht es uns um ein solidarisches Hören auf die Stimmen palästinensischer Christinnen: „Informiert beten – betend handeln“, so das weltweite WGT-Motto.
Als Weltgebetstag werben wir für Toleranz, Versöhnung und Dialog – Gebet als aktiver Beitrag zur friedlichen Konfliktlösung.

Bild und Text: www.weltgebetstag.de

Friedensgebet im 1. Quartal 2024

8. Januar 2024 by Pia Härtel Posted in: Aktuelles, Glaube & Leben, Ökumene

Der Vorbereitungskreis „Friedensgebet“ lädt ein zum ökumenischen Friedensgebet für alle Kriegsgebiete der Erde.

Das Friedensgebet findet einmal im Monat statt, jeweils am 2. Donnerstag im Monat.
Treffpunkt ist in der Evangelischen Kirche, Kirchstraße 15, Niederrodenbach.
Beginn ist um 19:30 Uhr.

Mit Gebeten, Texten und Liedern wollen wir Gott um Frieden für die Welt bitten. Christinnen und Christen der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde bereiten das Friedensgebet vor, das etwas 30 Minuten dauert.
Dabei kann jeder auch seine ganz persönlichen Anliegen im Gebet vor Gott bringen.

Das Vorbereitungsteam freut sich auf Ihre Teilnahme und lädt ganz herzlich dazu ein.

Die nächsten Termine sind:
11. Januar 2024 um 19:30 Uhr
8. Februar 2024 um 19:30 Uhr
14. März 2024 um 17:00 Uhr, im Rahmen der Passionsandacht

Ökumenischer Silvester-Gottesdienst

28. Dezember 2023 by Pia Härtel Posted in: Aktuelles, Glaube & Leben, Gottesdienste, Ökumene

Zum ökumenischen Silvester-Gottesdienst laden wir herzlich ein

am Sonntag, den 31. Dezember 2023
um 18:00 Uhr
in die Evangelische Kirche Rodenbach
Kirchstraße 15

Pfarrerin Lisa Henningsen und das Team des Ökumene-Ausschusses

Friedensgebet

11. September 2023 by Pia Härtel Posted in: Aktuelles, Glaube & Leben, Ökumene

Der Vorbereitungskreis „Friedensgebet“ lädt ein zum ökumenischen Gebet für Frieden in der Ukraine und für alle Kriegsgebiete der Erde.

Das Friedensgebet findet einmal im Monat statt, immer am 2. Donnerstag des jeweiligen Monats.
Treffpunkt ist die Evangelische Kirche, Kirchstraße 15, Niederrodenbach.
Beginn ist jeweils um 19:30 Uhr.

Mit Gebeten, Texten und Liedern wollen wir Gott um Frieden für die Welt bitten. Christinnen und Christen der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde bereiten das Friedensgebet vor, das etwas 30 Minuten dauert.
Dabei kann jeder auch seine ganz persönlichen Anliegen im Gebet vor Gott bringen.

Das Vorbereitungsteam freut sich auf Ihre Teilnahme und lädt ganz herzlich dazu ein.

Die nächsten Termine sind:
14. September 2023
12. Oktober 2023
9. November 2023
14. Dezember 2023

Ökumenisches Friedensgebet am 10.08.2023

2. August 2023 by Pia Härtel Posted in: Aktuelles, Glaube & Leben, Informationen, Ökumene

Der Vorbereitungskreis „Friedensgebet“ lädt ein am ökumenischen Gebet um Frieden für die Ukraine und für alle Kriegsgebiete der Erde teilzunehmen.

Dieses Gebet findet einmal im Monat statt, immer am 2. Donnerstag des jeweiligen Monats.
Treffpunkt ist die Evangelische Kirche, Kirchstraße 15, Niederrodenbach.
Beginn ist jeweils um 19:30 Uhr.

Mit Gebeten, Texten und Liedern wollen wir Gott um Frieden bitten für die Welt. Christinnen und Christen der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde bereiten das Friedensgebet vor, das etwas 30 Minuten dauert.
Dabei kann jeder auch seine ganz persönlichen Anliegen im Gebet vor Gott bringen.

Der nächste Termin ist am 10. August 2023.

Das Vorbereitungsteam freut sich auf Ihre Teilnahme und lädt ganz herzlich dazu ein.

Gottesdienste zum Schulanfang

25. Juli 2023 by Pia Härtel Posted in: Aktuelles, Glaube & Leben, Ökumene

Wir laden alle ABC-Schützen zusammen mit ihren Familien recht herzlich ein zum

Ökumenischen Einschulungsgottesdienst
am Dienstag, den 5. September 2023
und Mittwoch, den 6. September 2023,
jeweils um 8:00 Uhr
in die katholische Kirche St. Michael
.

Wir freuen uns auf euch!

Ökumenischer Schulabschlussgottesdienst

18. Juli 2023 by Pia Härtel Posted in: Aktuelles, Glaube & Leben, Ökumene

Wir laden am Donnerstag, 20. Juli 2023 um 9 Uhr in die Katholische Kirche St. Michael in Niederrodenbach herzlich ein
zum ökumenischen Schulabschlussgottesdienst der 4. Klassen.

Anja Saling und Pfarrerin Henningsen

Friedensgebet am 09.03.2023

3. März 2023 by Pia Härtel Posted in: Aktuelles, Ökumene

Wir laden Sie am Donnerstag, den 9. März 2023 um 19:30 Uhr recht herzlich zum ökumenischen Friedensgebet in die Evangelische Kirche Rodenbach ein.

Weltgebetstag 2023

21. Februar 2023 by Pia Härtel Posted in: Aktuelles, Ökumene, Veranstaltungen

In über 120 Ländern organisieren und gestalten Frauen jedes Jahr den Weltgebetstag am ersten Freitag im März.
Der nächste Weltgebetstag von Frauen aus Taiwan findet weltweit am 3. März 2023 statt.
In den Vorbereitungsteams sind Frauen verschiedener christlicher Konfessionen und Altersgruppen aktiv.
Ökumenisches Miteinander wird beim Weltgebetstag seit Jahrzehnten ganz selbstverständlich gelebt.
In vielen Gemeinden Deutschlands ist die Weltgebetstagsarbeit die lebendigste, langjährigste und oft auch die einzige ökumenische Initiative.
Damit gibt die Basisbewegung wichtige Impulse für ein friedliches Zusammenleben der Konfessionen in Kirche und Gesellschaft.

Die „Weltgebetstagssaison“ beginnt mit den bundesweiten Werkstätten im Sommer des Vorjahres. Deren Teilnehmerinnen tragen die neu gewonnenen Erkenntnisse und Ideen weiter auf die regionale Ebene. Von dort geht es weiter zu regionalen Vorbereitungen bis in die Gemeinden vor Ort.

Das Engagement für den Weltgebetstag ist bunt und vielfältig!

Hier kann jede ihre Interessen und Talente einbringen:

…sich intensiv mit spirituellen, religiösen und gesellschaftlichen Fragen beschäftigen,
…kreative Gottesdienste gestalten,
…sich politisch für Frauenrechte weltweit engagieren
…Kooperationen mit Frauen-Netzwerken, Eine-Welt-Läden, Kinos oder Buchläden initiieren,
…Lieder, Tänze und Rezepte aus aller Welt ausprobieren und vieles mehr.

Weltgebetstag am 3. März 2023 aus Taiwan

Spielball der Supermächte und Demokratielabor

Als Staat wird Taiwan nur von einer handvoll Ländern offiziell anerkannt – denn die Volksrepublik China erhebt Anspruch darauf, die einzige Vertretung Chinas zu sein. International isoliert, steht der asiatische Tiger der riesigen Volksrepublik fast zahnlos gegenüber. Der Bibeltext zum diesjährigen Weltgebetstag steht im Epheserbrief. Dort heißt es: Ich habe von Eurem Glauben gehört (Eph 1,15).  Wir wollen hören, wie die Taiwanerinnen von ihrem Glauben erzählen  und mit ihnen für das einstehen, was uns gemeinsam wertvoll ist: Demokratie, Frieden und Menschenrechte. Denn: Unser Glaube bewegt!

In Rodenbach feiern wir den Weltgebetstag am Freitag, den 3. März um 19 Uhr in einem ökumenischen Gottesdienst in der katholischen Kirche St. Michael, In der Gartel 28 und laden Sie alle recht herzlich dazu ein!
Im Anschluss an den Gottesdienst findet im Pfarrheim St. Michael ein gemütliches Beisammensein zum Gedankenaustausch statt. Natürlich gibt es auch wieder einen kleinen taiwanesischen Imbiss, den unser Team vorbereitet.
Wir freuen uns, Sie begrüßen zu dürfen!