Ökumene

Weinstock im Kirchgarten

7. Juli 2021 by ekro Posted in: Aktuelles, Glaube & Leben, Ökumene

„Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben.“ (Joh 15,5). Nun haben wir ihn eingepflanzt, den Weinstock. Von ihm haben wir gehört im ökumenischen Gottesdienst in der St. Michaelskirche an Pfingstmontag. Da stand der knorrige Weinstock vor dem Altar. Gibt es ein schöneres Symbol für die Gemeinschaft der Christen als einen Weinstock?

Jesus bezeichnet sich selbst als Weinstock; und die unterschiedlichen Reben, das sind wir: evangelische und katholische Christen. Alle, die sich das Bildwort von Jesus vor Augen führen möchten, können diesen Weinstock im evangelischen Kirchgarten liebevoll betrachten, der von Gerhard Baake und Dirk Scharlau Weinstock gepflanzt wurde.

Wir sind auf seine Früchte gespannt. Voraussetzung ist, dass ein Gärtner diesen Weinstock hegt und pflegt.

Bernd Schminke  

Weltgebetstag am 6. März um 19 Uhr

5. März 2020 by ekro Posted in: Einladungen, Erwachsene, Glaube & Leben, Gottesdienst, Gottesdienste, Ökumene, Veranstaltungen

„Ich würde ja gerne, aber…“ Wer kennt diesen oder ähnliche Sätze nicht? Doch damit ist es bald vorbei, denn Frauen aus Simbabwe laden ein, über solche Ausreden beim Weltgebetstag 2020 nachzudenken. Sie haben für den Weltgebetstag 2020 den Bibeltext aus Johannes 5 zur Heilung eines Kranken ausgelegt: „Steh auf! Nimm deine Matte und geh!“, sagt Jesus darin zu einem Kranken.

Steh auf und geh!

In ihrem Weltgebetstags-Gottesdienst lassen uns die Simbabwerinnen erfahren: Diese Aufforderung gilt allen. Gott öffnet damit Wege zu persönlicher und gesellschaftlicher Veränderung. Die Frauen aus Simbabwe haben verstanden, dass Jesu Aufforderung allen gilt und nehmen jeden Tag ihre Matte und gehen.

In Rodenbach feiern wir den Gottesdienst um 19 Uhr in der Katholischen Kirche St. Michael, In der Gartel 30.

Zu unserem Gottesdienst sind Frauen und Männer, Kinder und Jugendliche, Alte und Junge – alle miteinander herzlich eingeladen!

Im Anschluss an den Gottesdienst laden wir bei uns in Rodenbach zu einem geselligen Beisammensein mit afrikanischen Leckereien in das Katholische Pfarrheim neben der Kirche ein.

Bildnachweis: © Weltgebetstag der Frauen – Deutsches Komitee e.V.

Weltgebetstag am 6. März 2020 um 19 Uhr in der Katholischen Kirche St. Michael

22. Februar 2020 by Pia Härtel Posted in: Gottesdienste, Ökumene

Steh auf und geh! Mit der Bibelstelle von der Heilung des Gelähmten aus dem Johannesevangelium 5,2–9 a laden Frauen aus Simbabwe zum Weltgebetstag ein. Sie geben damit einen Anstoß, Wege zu persönlicher und gesellschaftlicher Veränderung zu erkennen und zu gehen. Die Künstlerin Nonhlanhla Mathe hat das Titelbild zum Weltgebetstags-Motto mit dem Namen „Rise! Take Your Mat and Walk” gestaltet. Es zeigt das gesellschaftliche Leben in Simbabwe: den Übergang von einer dunklen, schwierigen Vergangenheit in eine vielversprechende Zukunft.

In Rodenbach feiern wir den Weltgebetstag am 6. März um 19 Uhr mit einem Gottesdienst in der Katholischen Kirche St. Michael, In der Gartel.
Im Anschluss daran lädt das ökumenische Weltgebetstags-Team zu einem geselligen Beisammensein in das Katholische Pfarrheim ein.