Familie & Jugend

Kirche Kunterbunt am 15. Mai

1. Mai 2022 by Pia Härtel Posted in: Aktuelles, Familie & Jugend, Familienkirche, Glaube & Leben, Gottesdienste

Wir laden herzlich ein zur Kirche Kunterbunt am

Sonntag, den 15. Mai 2022
um 10:30 Uhr
in die Evangelische Kirche Rodenbach

mit Pfarrerin Lisa Henningsen und dem Team der Kirche Kunterbunt.

Bitte tragen Sie zum Gottesdienst einen Mund-Nasen-Schutz und beachten Sie bitte die gängigen Abstands- und Hygieneregeln.

Weiteres Gottesdienstformat für Familien – herzliche Einladung zur „Kirche Kunterbunt“!

17. März 2022 by Pia Härtel Posted in: Aktuelles, Familie & Jugend, Familienkirche, Glaube & Leben, Gottesdienste

„Jeder 3. Sonntag im Monat ist Familiensonntag“ – unter diesem Motto hat der Kirchenvorstand seit diesem Jahr ein weiteres familienfreundliches Gottesdienstformat eingeführt: An jedem 3. Sonntag im ungeraden Monat öffnet die „Kirche Kunterbunt“ ihre Türen. Dieser interaktive Gottesdienst richtet sich vor allem an Kinder im Grundschulalter und ihre Familien. Eingeladen sind selbstverständlich aber alle interessierten Großen und Kleinen!

Die nächste „Kirche Kunterbunt“ findet am Sonntag, den 20. März 2022, um 10.30 Uhr in der Evangelischen Kirche Rodenbach (Kirchstr. 15) statt.
Wir freuen uns auf Euch!

Pfarrerin Lisa Henningsen und das Team der „Kirche Kunterbunt“

Die Familienkirche (für Kinder ab 0 Jahren mit ihren Familien) wird weiterhin in jedem geraden Monat am 3. Sonntag um 10.30 Uhr stattfinden – das nächste Mal am Ostermontag(!), 18. April!

Kirche mit Kindern am 20.02.2022

15. Februar 2022 by Pia Härtel Posted in: Aktuelles, Familie & Jugend, Familienkirche, Glaube & Leben, Gottesdienste

Pfarrerin Lisa Henningsen und das Team der Familienkirche laden herzlich ein zu einem Gottesdienst mit Kindern ab 0 Jahren
am Sonntag, den 20. Februar 2022 um 10:30 Uhr
in der Evangelischen Kirche Rodenbach.

Der Gottesdienst findet als 3G-Veranstaltung statt.

Kirche Kunterbunt

10. Januar 2022 by Pia Härtel Posted in: Aktuelles, Familie & Jugend, Familienkirche, Glaube & Leben, Gottesdienste

Am Sonntag, den 16. Januar 2022 um 10:30 Uhr laden wir herzlich zur Kirche Kunterbunt ein.

Heiligabend – Weihnachten – Jahreswechsel

23. Dezember 2021 by ekro Posted in: Aktuelles, Einladungen, Erwachsene, Familie & Jugend, Glaube & Leben, Gottesdienst, Heiligabend, Kinder, Musik

Wir laden Sie herzlich ein zu unseren Gottesdiensten an Heiligabend, den Weihnachtstagen sowie an Silvester und Neujahr

Heiligabend, 24. Dezember 2021

15:00 UhrHirtenweihnacht auf dem Spielplatz Steinäcker
mit Pfarrerin Bärenfänger, Pfarrerin Henningsen & dem Hirtenweihnachtsteam

17:00 Uhr – Christvesper auf dem Dorfplatz in Oberrodenbach
mit Pfarrer Schwarz und einem Ensemble des Rodenbacher Blasorchesters

18:00 Uhr – Christvesper vor der Evangelischen Kirche in Niederrodenbach
mit Pfarrer Schwarz und Rike Alpermann-Wolf (Musik)

23:00 Uhr – Christmette vor der Evangelischen Kirche in Niederrodenbach
mit Pfarrerin Henningsen sowie Rike Alpermann-Wolf und Carmen Schuckert (Musik)

Für alle Gottesdienste an Heiligabend gelten Maskenpflicht und das übliche Abstandsgebot. Da wir im Freien feiern, entfällt die 3G-Regel. Leider stehen im Freien aber keine Sitzplätze zur Verfügung.

Zur Hirtenweihnacht kommt bitte zu Fuß, mit dem Fahrrad oder dem Bollerwagen … Es gibt am Südring keine Parkmöglichkeiten für Autos!

Weihnachtstage

Erster Weihnachtstag, 25. Dezember 2021
10:00 Uhr – Gottesdienst mit Abendmahl
mit Pfarrer Schwarz

Zweiter Weihnachtstag, 26. Dezember 2021
10:00 Uhr – Gottesdienst
mit Pfarrerin Bärenfänger

Jahreswechsel

Silvester, 31. Dezember 2021
18:00 Uhr – Ökumenischer Gottesdienst zum Jahresschluss
mit Pfarrer Heinrich, Pfarrerin Henningsen und dem Ökumenischen Arbeitskreis.

Bitte melden Sie sich zu diesem Gottesdienst vorher hier an.

Neujahr, 1. Januar 2022
14:00 Uhr – Gottesdienst zum Neuen Jahr
mit Pfarrerin Bärenfänger

Für alle Gottesdienste in unseren Kirchen gilt neben Maskenpflicht und Abstandsgebot auch die 3G-Regel. Bitte bringen Sie Ihr entsprechendes Zertifikat bzw. Testergebnis mit.

Außer zum Silvestergottesdienst ist keine vorherige Anmeldung erforderlich.

Weihnachten zuhause

Einen Vorschlag für eine Weihnachtsandacht können Sie hier ansehen und herunterladen und die Weihnachtsgeschichte hier anhören. Vier schöne Weihnachtslieder zum Mitsingen finden Sie hier: Es ist ein Ros entsprungen, Hört der Engel helle Lieder, Stille Nacht, O du fröhliche.

Auf www.weihnachten-findet-statt.de finden Sie die Weihnachtsgottesdienste im Kirchenkreis Hanau – auch Online-Angebote sind darunter. Darüber hinaus gibt es ein vielfältiges Angebot im Netz sowie im Fernsehen und im Hörfunk. Auf der Internetseite unserer Landeskirche www.ekkw.de und bei www.kirche-imhr.de und auf www.ekd.de/ kirchevonzuhause finden Sie dazu viele Links. Schauen Sie einfach einmal rein.

Wir wünschen Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein behütetes und gesundes neues Jahr!

Familienkirche am 17.10.2021

12. Oktober 2021 by Pia Härtel Posted in: Aktuelles, Familie & Jugend, Familienkirche, Glaube & Leben

Wir laden herzlich ein zur Familienkirche
am Sonntag, 17.Oktober 2021 um 10:30 Uhr
mit Pfarrerin Lisa Henningsen & dem Team der Familienkirche

Es gelten strikte Hygiene- und Abstandsregeln. Bitte tragen Sie eine medizinische Maske.

Kinderfreizeit 2022

10. September 2021 by Lena Ehrhardt Posted in: Aktuelles, Familie & Jugend, Informationen, Kinderfreizeit

Liebe Eltern, liebe Kinder,

wir freuen uns sehr euch mitteilen zu können, dass wir 2022 wieder auf Kinderfreizeit fahren werden (natürlich vorausgesetzt die pandemische Lage lässt es zu).

Wir sind optimistisch und stecken aktuell schon mitten in den Vorbereitungen für die kommende Freizeit! Diese wird vom 18. bis 23. April 2022 in der DJH Oberreifenberg im Taunus stattfinden.

Wir haben eure Wünsche befolgt und ein zauberhaftes Konzept für die kommende Freizeit entwickelt. Es wir magisch, mystisch und bezaubernd, denn die gesamte Woche beschäftigen wir uns mit dem ERBE HOGWARTS und sind auf den SPUREN VON HARRY POTTER. Da dieses Thema schon 2018 so gut bei euch (und bei vielen anderen Menschen) ankam und Ihr euch eine Wiederholung gewünscht habt, fanden wir es mehr als passend mit diesem Thema nach zwei Jahren Zwangspause wieder zu starten (hoffentlich)!

Es wird die erste Freizeit ohne unseren Leiter Dieter Deuer sein, der sich seit Ende letzten Jahres in seinem wohlverdienten Ruhestand befindet. Die Leitung werden künftig Alexander Zenker und Lena Ehrhardt, übernehmen. Die beiden sind bereits seit vielen Jahren Teil des Kinderfreizeit Teams und freuen sich sehr auf die neue Aufgabe.

Die Anmeldungen finden Sie auf Facebook www.facebook.com/kinderfreizeitrodenbach oder erhalten Sie über lena.ehrhardt@web.de oder alexander.zenker74@gmail.com.

Wir freuen uns auf euch!

Euer Kinderfreizeit -Team

Gottes Segen zum Schulanfang

9. August 2021 by ekro Posted in: Aktuelles, Einladungen, Familie & Jugend, Glaube & Leben, Gottesdienst, Ökumene

In diesem Jahr werden die Schulanfängerinnen und Schulanfänger der 1. Klassen der Adolf-Reichwein-Schule klassenweise am Dienstag, 31. August, und Mittwoch, 1. September, eingeschult. Daher laden wir an beiden Tagen zu einem ökumenischen Einschulungsgottesdienst, jeweils um 8:15 Uhr auf dem neuen Spielplatz „In den Steinäckern“ am Südring ein. Für diese Gottesdienste bitten wir um eine Anmeldung hier. Wir freuen uns auf zwei lebendige Gottesdienste im Freien. Eure Evangelische und Katholische Kirchengemeinde Rodenbach.

Taufe – wie schön!

30. Juni 2021 by ekro Posted in: Aktuelles, Familie & Jugend, Glaube & Leben, Gottesdienst

Viele Anfragen bekommen wir in diesen Wochen von Familien, die ihre Kinder taufen lassen möchten. Nach dem langen „Corona-Winter“ mit all seinen Belastungen und Einschränkungen, blüht jetzt im Sommer das Leben neu auf. Gemeinsame Gottesdienste, Feierlichkeiten in kleinem Rahmen – vieles ist zurzeit wieder möglich. So freuen sich viele, nun auch endlich die Taufe ihres Babys in Angriff nehmen zu können.

Auch aus anderen Kirchengemeinden berichten Kolleginnen, wie hoch die Nachfrage nach Taufgottesdiensten momentan ist. Die Evangelische Kirche in Kassel reagiert mit der Aktion „Kassel tauft draußen“ und bietet verschiedene Tauffeiern an öffentlichen Plätzen in der Stadt an. Dort können gleich mehrere Familien hintereinander ihr Kind zur Taufe bringen.

Wie schön, dass es für viele Eltern noch immer dazugehört, ein neugeborenes Baby taufen zu lassen! Die Aufnahme in die christliche Gemeinschaft hat eine hohe Bedeutung für viele Menschen. Viele Eltern finden Halt darin, ihr Kind durch die Taufe Gott anzuempfehlen. Gottes Segen schenkt Sicherheit. Keine Sicherheit in dem Sinne, dass man durch die Taufe vor allem Bösen geschützt wäre. Aber eine Sicherheit, dass da noch jemand ist, der nach dem Kind schaut und es behütet.

Was bedeutet Ihnen persönlich die Taufe? Welche Rolle spielt es in Ihrem Alltag, getauft zu sein (oder nicht getauft zu sein)?

Für die ersten Christinnen und Christen war die Taufe ein großer Schritt. Denn sie bedeutete, reingewaschen zu werden von allen Sünden. Durch die Taufe wurden die Menschen „in Christus Jesus hineingetaucht“, so beschreibt es der Apostel Paulus. (Römerbrief Kapitel 6, Vers 3) Die Taufe galt als der Beginn eines neuen Lebens. Sie war zum einen das Bekenntnis jedes Einzelnen, zur Gemeinschaft Jesu Christi dazugehören zu wollen. Zum anderen war und ist die Taufe die Zusage Gottes an den jeweiligen Menschen: „Du bist mein liebes Kind! An dir habe ich Freude – so wie du bist!“

Dieses Angenommensein von Gott macht die Taufe zu einer Lebensquelle. Denn je mehr wir verinnerlichen, dass Gott uns liebt, so wie wir sind, umso mehr kommen wir mit uns selbst „ins Reine“. Wir sind wertvoll, weil wir ein Geschöpf Gottes sind – unabhängig davon, wie wir aussehen, was wir können oder welche Verdienste wir haben.

Je mehr wir wiederum in Frieden mit uns selbst kommen, je mehr wir uns selbst annehmen, umso leichter fällt es uns, auch mit anderen gnädig zu sein und sie wertzuschätzen – weil sie Mensch sind und genau wie ich ein Kind Gottes.

Das bedeutet, dass mit der Taufe auch eine Verantwortung einhergeht. So wie Gott uns annimmt, wie wir sind, so können wir uns auch untereinander annehmen. Vielleicht gelingt uns das nicht so umfassend wie Gott selbst. Aber wir können darüber entscheiden, mit wieviel Respekt wir uns selbst und unseren Mitmenschen begegnen.

Frieden mit Gott führt zu Frieden mit mir selbst. Frieden mit mir selbst führt zu Frieden mit anderen Menschen.

Ich freue mich, wenn wir auch an diesem Sonntag wieder ein Baby taufen können – es in die christliche Gemeinschaft aufnehmen und ihm den Segen Gottes zusprechen: „Friede sei mit dir!“

Herzlich grüßt Sie, Ihre Pfarrerin Lisa Henningsen

Familienkirche am 20. Juni 2021

19. Juni 2021 by Pia Härtel Posted in: Aktuelles, Familie & Jugend, Familienkirche, Glaube & Leben, Gottesdienste

Herzliche Einladung zum Familiengottesdienst
am Sonntag, den 20.06.2021 um 10:30 Uhr
in der evangelischen Kirche in Niederrodenbach.